© Rashad Alhindi

Ramy Al-Asheq ist ein syrisch-palästinensischer Dichter, Journalist und Kurator. Er hat bislang fünf  Gedichtbände auf Arabisch veröffentlicht. Sein erster Gedichtband auf Deutsch, Gedächtnishunde, erschien im März 2019 im Sujet Verlag. Seine Texte wurden in verschiedenen Anthologien und Literaturzeitschriften auf Bosnisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kurdisch, Polnische, Spanisch und Tschechisch veröffentlicht. Einige seiner Gedichte wurden in Lieder, Performances und bildende Kunst umgesetzt.  Ende 2017 lancierte er das deutsch-arabische Kulturmagazin FANN. Außerdem ist er Kurator für das Literaturhaus Berlin und Mitgründer der Arabisch-Deutschen Literaturtage Berlin.

Pfeil nach oben